A100 blockieren: Wir sind der sofortige Baustopp

Klimakrise, Wohnungsnot, immer weniger Freiräume, immer mehr Autos in Berlin – und die Antwort der Politik? Noch mehr Autobahn. Wir stoppen diesen Irrsinn: Am Samstag, den 5. Juni blockieren wir mit unseren Körpern den Weiterbau der A100 zwischen Neukölln und Treptow. Wir sorgen selbst für den sofortigen Baustopp und die lebenswerte Stadt für alle!

200.000 Euro pro Meter Asphalt: So viel will nicht nur Verkehrsminister Andreas Scheuer, sondern auch die Berliner SPD investieren in die A100 – mit jedem Meter neuem Beton rasen wir noch schneller in die Klimakatastrophe. Wohnhäuser, Grünflächen und Clubkultur wie das about:blank und die Wilde Renate sind dadurch bedroht. Aber wir lassen uns unsere (lebendige) Stadt nicht wegbetonieren! Wir wollen weniger Autos und nachhaltige, barrierearme Mobilität …

Weiterlesen →